Stand Fast - Introduction

Album:IntroductionBand:Stand FastRelease:01.02.2008Genre:Post HardcoreFormat:DemoLabel:D.I.Y.Wir sagen:1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern


Review

Stand Fast aus Dülmen legen mit Introduction ihr erstes Demo auf den Tisch. 3 Songs, aufgenommen in den Gernhart-Studios, beinhaltet das Demo. Und die machen definitiv Lust auf mehr. Das liegt nicht nur an der schicken Aufmachung und dem guten Sound, sondern natürlich auch an den Songs.
Ausgewogenes Songwriting mit Mitgröhlparts, Hymnenartiges wie man es teilweise von Samiam kennt und eingängige Melodien lassen dieses Demo wirklich zu einem ganz besondern Stück reifen.

Im Herbst soll es erneut ins Studio gehen um das erste Full-Length Album aufzunehmen.
Stand Fast rekrutiert sich im übrigen aus Mitgliedern von Daily Reason und Novocain, die einige von euch mit Sicherheit schon hier und da mal live gesehen haben.
Für 2 bekommt ihr das gute Stück auf den Konzerten oder über ihre MySpace-Seite. Vertreibt euch damit die Zeit bis zum nächsten Release!

Verfasst von raphi am 07.08.2008 um 11:17 Uhr | Comments: 6


Kommentare

Gebt euren Senf dazu!

#1 Makke schrieb am 25.11.2008 um 16:43 Uhr:
Super band, die mit ihrer demo schon für mehr aufmerksamkeit sorgt als manche bands mit einem full length. Die Jungs haben echt ihren eigenen stil und man hört auf jeden fall, dass daily reason mitglieder dabei sind. Bin gespannt auf mehr.
#2 Raphi [FetzOrDie.com] schrieb am 25.11.2008 um 17:45 Uhr:
Jau, auf jeden Fall. Das Beste ist, dass die Jungs die Aufnahmen zu einem Album schon abgeschlossen haben und nun auf Label-Suche damit sind! Ich freu mich auf jeden Fall schon drauf!
#3 Makke schrieb am 26.11.2008 um 14:25 Uhr:
Geil! Steht schon ein release date?
#4 Raphi schrieb am 26.11.2008 um 17:45 Uhr:
Ne, leider noch nicht. Aber sobald ich was mitkriege poste ich sofort eine News dazu!
#5 alex schrieb am 04.06.2009 um 18:38 Uhr:
Zitat Myspace: "Halloooo Freunde, nach langer Sucherei und Warterei haben wir nun endlich den passenden Partner gefunden, um unser Debüt "know yourself in things you hate" zu veröffentlichen. Andre von FTC war einer der wenigen Leute bei dem wir gleich das Gefühl hatten endlich den richtigen Partner mit der gleichen Einstellung, guten Ideen und der liebe zur Musik gefunden zu haben. Somit fiel uns die Entscheidung nicht schwer und wir sind froh nun unser Album dort veröffentlichen zu können. Wann das gute Stück letztendlich raus kommt und wie es genau aussehen wird, werden wir euch in Kürze mitteilen. Hier der link zum Label: www.myspace.com/fearthecrowd www.fearthecrowd.de Bis dahin stay tuned, Eure Stand Fasts" Es geht voran ;)
#6 James [soloadvance.com/] schrieb am 14.10.2017 um 08:03 Uhr:
you may have an important weblog here! would you prefer to make some invite posts on my blog?





 Schickt mir den FetzOrDie Newsletter!


* Bitte fülle diese Felder aus!
Eure E-Mail wird nicht veröffentlicht!